Keramikrohrsysteme in Wien und Niederösterreich

Keramikrohrsysteme in Wien und Niederösterreich

Keramikrohrsysteme Vorteile

Planen Sie den Einbau einer Ölheizung in Ihr Haus oder möchten Sie künftig mit Gas heizen, kann eine Veränderung des Kamins erforderlich sein. Der Querschnitt muss angepasst werden. Um Beständigkeit gegenüber hohen Temperaturen zu erreichen, muss ein Innenrohr eingezogen und mit der Heizung verbunden werden. Keramikrohrsysteme sind beständig und langlebig. Der Einbau muss durch eine Fachfirma erfolgen. Ihr Partner in Wien, Niederösterreich und Burgenland ist die Kaminsanierungsfirma. Sie rüstet Ihren Kamin um und nimmt Reparaturen vor.

Keramik - ein Werkstoff mit vielen Vorteilen

Ein entscheidender Vorteil von Rohrsystemen aus Keramik ist ihre Eignung für die verschiedensten Brennstoffe. Sie sind geeignet für Festbrennstoffe, Gas, aber auch für die Ölheizung. Ein keramisches Innenrohr ist säurebeständig und korrosionsresistent. Bei der Verbrennung entsteht Schwefelsäure, die zur Versottung des Kamins und zu einer Schädigung seiner Substanz führt. Keramik schützt vor Versottung und kann nicht von der Schwefelsäure angegriffen werden. Bei sehr hohen Temperaturen ist ein keramisches Innenrohr ausbrennsicher.

Giftige Dämpfe und schädliche Stoffe können nicht freigesetzt werden. Die hohe mechanische Festigkeit und die Abriebfestigkeit garantieren eine lange Lebensdauer. Schon seit vielen Jahren hat sich der Werkstoff bewährt. Er ist recyclingfähig, umweltfreundlich und schallabsorbierend. Planen Sie den Bau einer neuen Heizung, sollten Sie sich gründlich beraten lassen, ob eine Querschnittsanpassung des Schornsteins erforderlich ist. Mit einem Innenrohr lässt sich der Querschnitt verkleinern. Keramikinnenrohre sind auch Bestandteil von Edelstahlkaminsystemen, die sich für den Innen- und Außenbereich eignen. Sie haben ein geringes Gewicht und können sowohl auf dem Boden als auch an der Wand montiert wwerden.

  • Keramikrohrsysteme Montage
  • Wartung der Keramikrohrsysteme
  • Rohrsystemen aus Keramik montieren
  • Keramisches Innenrohr

Die Kaminsanierungsfirma - Ihr Partner für Keramikrohrsysteme

Vor dem Bau einer neuen Heizung sollten Sie die Kaminsanierungsfirma kontaktieren, die nicht nur die Sanierung vornimmt. Eine Besichtigung bei Ihnen zu Hause ist kostenlos und kann auch am Wochenende oder in den Abendstunden erfolgen. Rund um die Uhr sind die Kaminprofis erreichbar.

  • 1010 Innere Stadt
  • 1020 Leopoldstadt
  • 1030 Wien Mitte
  • 1040 Wieden
  • Tulln
  • Krems
  • Gablitz
  • Mauerbach
  • 1050 Margareten
  • 1060 Neubau
  • 1070 Mariahilf
  • 1080 Josefstadt
  • Klosterneuburg
  • Amstetten
  • Pressbaum
  • Purkersdorf
  • 1090 Alsergrund
  • 1100 Favoriten
  • 1110 Simmering
  • 1120 Meidling
  • Korneuburg
  • Mödling
  • Tullnerbach
  • Wolfsgraben
  • 1130 Hietzing
  • 1140 Penzing
  • 1150 Rudolfsheim F.
  • 1160 Ottakring
  • Baden
  • Schwechat
  • Bruck an der Leitha
  • Oberösterreich
  • 1170 Hernals
  • 1180 Währing
  • 1190 Döbling
  • 1200 Brigittenau
  • Wiener Neustadt
  • Gänserndorf
  • Himberg
  • Niederösterreich
  • 1210 Floridsdorf
  • 1220 Donaustadt
  • 1230 Liesing
  • Niederösterreich
  • St. Pölten
  • Lanzendorf
  • Schwadorf
  • Burgenland
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok